© Rüdiger Neise  Mühlstraße 1A,06792 Sandersdorf/OT Ramsin  
Schon seit meiner Jugend bin ich mit dem Deutschen Schäferhund verbunden. Bereits mit 16 jahren - 1971 kaufte ich meinen ersten Schäferhund 'Lord vom Haus Plitzner'
Am 01.07.1973 wurde ich Mitglied in der Sektion Dienst- und Gebrauchshundewesen in der Ortsgruppe Sandersdorf. Mein Wunsch die Schäferhundzucht zu meinem Hobby zu machen wuchs und ich beantragte am 21.05.1976 meinen Zwingernamen 'von Sankt Raphael' zu schützen. In den Jahren darauf züchtete ich mit meinen 2 Zuchthündinnen 'Gitta vom Burgfalken' und 'Maja vom Fürstendamm' viele schöne und leistungsstarke Schäferhunde, welche Spitzenplätze auf vielen Ausstellungen belegten. Mein größter Erfolg war mit 'Maja vom Fürstendamm', der DDR Vize-Sieger Titel 1978 in der Gebrauchshundeklasse Hündinnen in Leipzig unter dem Richter Rudi Fischer.
»Hallo Liebe Schäferhundfreunde! «
In den 80er Jahren gründete ich meine Firma und musste eine Zwangspause in der Schäferhundzucht einlegen.Da mein Sohn Nicolas im Jahre 2001 seine Liebe zum Deutschen Schäferhund entdeckte habe ich mich entschlossen wieder mit der Zucht zu beginnen und wurde am 30.07.2002 Mitglied im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.
Seit diesem Tag, züchte ich erfolgreich mit meinem Freund Peter Bendix (Zwinger: 'von der Lindenhayner Flur') Deuschte Schäferhunde. Unser Grundsatz in der Zucht lautet:    SCHÖNHEIT UND LEISTUNG GEHÖREN ZUSAMMEN !!
von Sankt Raphael
Zuchtstätte Deutscher Schäferhunde seit 21.05.1976
Home News Kontakt Geschichte Team Hunde Wurfplanug Aktuelle Würfe Verkäufe Galerie Impressum Home News Kontakt Geschichte Team Hunde Wurfplanug Aktuelle Würfe Verkäufe Galerie Impressum Geschichte